Die Stellvertreter

BMW Group 100 Jahre

Manchmal sind die Geschichten die besten, die von Dingen erzählen, die es noch gar nicht gibt. Zum 100. Geburtstag der BMW Group 2016 ging es daher nicht um den Rückblick, sondern um »The Next 100 Years« und die Frage, wie die Mobilität der Zukunft aussehen wird. Unsere Aufgabe war es, das zu zeigen. Vorstellbar zu machen, was noch kommen wird, ohne etwas vorwegzunehmen.

Für die vier Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad haben wir vier Exponate konzipiert. Skulptural, kinetisch, medial, interaktiv. Platzhalter für die streng geheim gehaltenen Vision Vehicles, die im Jubiläumsjahr präsentiert wurden. Erlebnisobjekte, die die Ideen der Entwickler spürbar machen, ohne Details zu verraten. Inspirationsobjekte, die – unterstützt von einer narrativen Tonspur – die Vorstellungskraft anregen. Imagine your car changes shape…

Die Exponate waren ein Paradigmenwechsel in der Exponatkommunikation der BMW Group. Sie transportierten Ideen und Emotionen, fokussiert auf den Kundennutzen und die Vision eines neuen Fahrvergnügens. Darunter ein Würfel mit gyroskopischen Schwungrädern, eine Lichtskulptur, die sich mit dem Herzschlag des Besuchers synchronisiert, ein elegantes Pendel, das einen digitalen Partikelschwarm entfacht.

Die Objekte funktionierten in München genauso gut wie in Peking, London und Los Angeles, den anderen Stationen der Welttournee. Weil Zugänglichkeit besonders viel zählt, wenn es um Dinge geht, die es noch gar nicht gibt.

Mehr zum Projekt erfahren >