adidas Neues Spielfeld

Unternehmensarchive sind oft verstaubte Keller oder Lagerhallen, in denen neben Kilometern von Akten alles vom Ölgemälde des Gründers bis zum Gastgeschenk des Geschäftspartners verwahrt wird. Nicht so bei adidas. Hier ist das Archiv ein aufregender Ort voller Geschichten, die die Welt bis heute bewegen und die wir nun noch mehr Besuchern zugänglich machen.

Die Aufgabe

Mit der Einweihung der neuen Gebäude auf der World of Sports in Herzogenaurach hat das adidas Archive seit August 2019 neue Spielfelder bekommen. Das Halftime Gebäude auf dem Campus ist für Interne und Besucher freizugänglich, so dass wir mit der von D’art Design (Neuss) gestalteten Wechselausstellung neue Zielgruppen erreichen können. Gemeinsam mit dem History Management Team kuratieren wir die Jubiläumsausstellung zum 70. Geburtstag.

Die Idee

Wer schon einmal im adidas Archiv war, kennt diesen Moment: Das Herz beginnt schneller zu schlagen, wenn ein Objekt ganz nah ist, das mit einem ganz persönlichen Erlebnis oder einem speziellen historischen Ereignis verbunden ist.

Die Eröffnungsausstellung „Feel our heartbeat“ nimmt dieses Erlebnis auf und bietet sowohl den großen als auch den überraschenden Momenten aus 70 Jahren Unternehmensgeschichte eine Bühne.

Die Wirklichkeit

Die Ausstellungseröffnung ist ein wichtiger Teil der großen Jubiläumsfeier Anfang August. Die Begegnungen der Menschen mit den historischen Objekten und ihren Geschichten zeigen, wie sehr die Vergangenheit noch immer die Herzen bewegen und die Gegenwart und Zukunft beeinflussen. Es sind besondere Momente, wenn Fußballweltmeister Philipp Lahm vor dem Originaltrikot der Weltmeister von 1990 eine Gänsehaut bekommt, da es „sein“ erster WM-Sieg in der Kindheit war, oder wenn Tennis-Ikone Stan Smith über die Entwicklung des Schuhs vom Haillet zum Stan Smith spricht.