Rat für FormgebungLa vie en rose

Auch wenn wir die Rosarote Brille absetzen: Mit der Ausstellung der Gewinner des Iconic Awards 2019 – Innovative Interior im Kölnischen Kunstverein haben wir ein wahrhaftig nachhaltiges Konzept entwickelt. Die Basismaterialien sind nun bereits zum dritten mal zum Einsatz gekommen.

Die Aufgabe

Planung, Gestaltung, Produktion und Umsetzung der Ausstellung sowie das aufwendige organisatorische Handling der 100 Exponate.

Die Herausforderung

Das Materialkonzept des Vorjahres aufgreifen und für die Präsentation weiterentwickeln ohne mit den ausgezeichneten Designs, dem Budget, noch mit der denkmalgeschützten Architektur in Konflikt zu geraten.

Die Wirklichkeit

Die komplexe Struktur der korallroten Rahmen aus Massivholz fügt sich perfekt in die Räume des Kunstvereins ein.

Die über 100 Preisträger werden in einem halbtransparenten Labyrinth auf mehreren Ebenen präsentiert.

Die verschachtelte Ausstellungsarchitektur aus den verzinkten Bodengitterelementen und den rosaroten lackierten Kanthölzern bilden kleine und große Kabinette und Bühnen für die ausgezeichneten Objekte.